Unser Buchtipp für Sie - Employer Branding in der Unternehmenspraxis

„Der Weg zum attraktiven Arbeitgeber – Employer Branding in der Unternehmenspraxis“. Das ist der Titel des Buches von Prof. Dr. Gunther Olesch. Er beschreibt, wie Unternehmen Ihre Mitarbeiter durch Human-Resource-Management motivieren können. So wird herausragende Personalarbeit realisiert und die Arbeitgebermarke wird zudem noch gestärkt. Das Buch umfasst Konzepte und Umsetzungspfade wie dies gelingt, sowie Maßnahmen und Tipps zur Aus- und Weiterbildung von Fachkräften.

Prof. Dr. Olesch, wie auch die ProGemma, sieht die Human Resources als Basis für den Unternehmenserfolg. Er verweist auf die messbare Wertschöpfung von Employer Branding, gibt jedoch auch Ratschläge für mögliche Hindernisse. Unter anderem geht er auf den globalisierenden Markt als Chance für interkulturelle Zusammenarbeit ein und gibt Ratschläge um Mitarbeiter auf andere Kulturen vorzubereiten. Auch das Gesundheitsmanagement und die Work-Life-Balance spielen für Prof. Dr. Olesch eine bedeutende Rolle für ein gutes HR-Management. Im Schlusswort gibt er einen letzten Ratschlag: „[…] Man sollte dies nicht aus einem persönlichen Machtstreben heraus tun, sondern deshalb, weil man auf dieser Ebene noch effizienter für Unternehmen und die Mitarbeiter wirken kann.“ (S.209).

Über den Autoren Prof. Dr. Gunther Olesch

Prof. Dr. Gunther Olesch ist Geschäftsführer von Phoenix Contact, einem Unternehmen mit mehrfacher Auszeichnung „Bester Arbeitgeber“ und „Top Arbeitgeber für Ingenieure“. Außerdem ist er Beirat eines großen mittelständischen Unternehmens, in dem ProGemma das Lean Management eingeführt hat. Prof. Dr. Gunther Olesch selbst wurde mehrfach in Folge zu den führenden Personalmanagern Deutschlands gekürt.

Wir von ProGemma kennen Herrn Prof. Dr. Olesch nun seit mehr als 15 Jahren und schätzen Ihn und seine Vision sehr. Regelmäßig werden mit unseren Beratern der ProGemma und Kunden (bzw. potenziellen Kunden), sowie mit Managern aus der ersten und zweiten Ebene Betriebsbesichtigungen zum Thema „Best Practice“ veranstaltet. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Prof. Dr. Gunther Olesch für sein Engagement und seine Offenheit. Aus diesem Grund können wir sein Buch wärmstens empfehlen.

Das sagen unsere Kunden

Lieber Herr Prof. Dr. Olesch,

ich möchte mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken für die Zeit, die Sie uns am letzten Freitag gewidmet haben. Auch, wenn manches im Grundsatz bekannt war, ist es sehr beeindruckend, das von jemandem zu hören, dem es gemeinsam mit anderen über viele Jahre gelungen ist, eine so spezielle und positive Unternehmenskultur und diesen Umgang mit den Mitarbeitern bei Phoenix Contact zu etablieren, als Grundlage für den grossen Erfolg dieses Unternehmens. Das eine ist es, nur darüber zu reden, aber etwas ganz anderes, das auch umzusetzen und den Erfolg von guter HR-Arbeit über so viele Jahre zu beweisen.

Sie haben mir dabei auch einiges zu Denken gegeben im Nachgang zu unserem Besuch bei Ihnen letzte Woche in Blomberg. Im Moment lese ich gerade Ihr Buch und dann werde ich zusammen mit meinen Kollegen sehr genau überlegen, ‎was wir bei uns verändern und verbessern werden.

Mit herzlichen Grüßen
Ein ProGemma-Kunde
(Internationaler Konzern Lebensmittelbranche)