Holzwerk mit Möbelkomponentenfertigung im Premiumsegment (Mittelstand)

 

Ausgangslage

  • Notwendigkeit einer Sanierung/Restrukturierung

Zielsetzung

  • Steigerung der Effizienz
  • Realisierung schlanker Prozesse

Maßnahmen

  • Planung und Realisierung eines neuen Fabrikationsstandards durch die Umstellung auf eine prozessorientierte Produktion
  • Einführung eines Controllingsystems

Ergebnis

  • Deutliche Reduzierung der Qualitätskosten
  • Absicherung des Unternehmens durch Neustrukturierung der Unternehmensfinanzierung
  • Verbesserung der Lieferperformance
  • Rückgang der Kundenreklamationen
  • Aufbau weiterer A-Kunden für einen Zulieferer in der Möbelindustrie

Auftraggeber: Geschäftsführung/Gesellschafter

Kategorie: Küchen & Möbel